Biographien

Portrait Desi 3 kleinDésirée Senn fing mit acht Jahren an Cello zu spielen. Später kamen Klavier, Geige und Akkordeon dazu. Neben dem klassischen Unterricht begann sie sich immer mehr für das Erfinden von Musik zu interessieren. Es folgten verschiedene Projekte im Bereich Theater und Musik (u.a. mit dem Theater Sgaramusch, Szenart Aarau und Clo Bisaz, Flamencos en Route, „Gewesene Zeiten inszeniert“, Alfiresli). Ihre Auftrittserfahrung sammelte Désirée Senn auf Tourneen im In- und Ausland.

 

Portrait Mats kleinMatthias Siegrist erhielt im Alter von zehn Jahren seinen ersten Gitarrenunterricht. Nach dem Gymnasium in Schaffhausen studierte er Jazzgitarre an der Musikhochschule Basel. Nach Abschluss des Studiums hat er sich zunächst vor allem als Jazzgitarrist hervorgetan. Mit seinem Jazzquartett hat er zwei CDs und eine EP veröffentlicht, war auf Tourneen im In- und Ausland und wurde ausserdem für den ZKB Jazzpreis nominiert. Neben seiner Liebe zum Jazz widmet er sich aber auch anderen Musikstilen. So hat er als Singer/Songwriter zwei Alben herausgebracht und engagiert sich in verschiedenen weiteren Bands (u.a. Alfiresli, Sonja Huber Quartet, Late’n Groove, Simone Guggisberg Trio).